Gabelkits


Das für einen Chopper charakteristische und wichtigste Bauteil ist seine "lange Gabel". Eine besonders interessante und preiswerte Lösung bieten die AME-Chopper-Kits. Die TÜV geprüften und mittlerweile weltweit vertriebenen Umbausätze stellen eine schnelle und qualitativ hochwertige Lösung dar, um Serienmotorräder in "echte" Chopper mit langer Gabel zu verwandeln.

Bei der einmaligen und neuartigen Konstruktion der Gabel brückensätze wird - trotz schräg gestellter Gabel - der Nachlauf nahezu unverändert beibehalten; gleichzeitig wird der Schwerpunkt des Fahrzeugs tiefer gelegt und damit ein sicheres Handling gewährleistet.

Die AME-Chopper-Kits ermöglichen den Umbau einer Serien- maschine in einen "Custom Chopper" an nur einem Tag, ohne dass gesägt, geschliffen oder geschweiß werden muss oder andere Veränderungen am Fahrwerk durchzuführen sind. Hierfür stellt AME verschiedene Gabelkits zur Auswahl:

AME - Gabel-Kit A : lang-schmal-tief, 14° gereckt
AME - Gabel-Kit B : lang-breit-tief, 9°,14° oder 18° gereckt

Unser Angebot an Telegabeln wird wahlweise durch die AME 5° Wide-Kits abgerundet. Bei diesen Gabelbrückensätzen mit einer Reckung bis 5° findet die bekannte Technik mit Kegelrollenlagern Verwendung, bei einer Gesamtbreite von 310mm oder 360mm. Dabei können die Original-Gabelholme weiter verwendet werden. Zusätzlich verwendbare 6cm lange, von außen nicht sichtbare, Gabelverlängerungen gleichen die Tieferlegung des Choppers im Gabelbereich wieder aus.

Und wer es vorn richtig breit mag, für den ist der AME-MONSTER Gabel-Brückensatz mit 400mm Breite genau das Richtige. Diese Brückensätze werden aus Gewichtsgründen aus Aluminium gefertigt und sind mit 0° oder 5° Reckung lieferbar. Vorderreifen bis 200mm Breite können darin Verwendung finden.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung um herauszufinden, welchen AME Chopper-Kit es auch für Ihr Motorrad gibt!